Informationen und Vorträge

In unserer Gesellschaft ist Mediation bislang nicht so etabliert, dass diese Art der Konfliktbeilegung selbstverständlich in Anspruch genommen wird.

 

Wenn auch die Mediation als faire und konsensuale Methode der Konfliktbeilegung bekannt ist, so gibt es doch erhebliche Unsicherheiten darin, sich auf diese Methode einzulassen. Die Menschen neigen dazu, im Konflitkfall die herkömlichen Verhaltensmuster anzuwenden. Der Gang zum Anwalt ist immer noch der naheliegendere Weg.

 

Besonders seit in Kraft treten des Mediationsgesetzes im Jahr 2012 wird Mediation in vielen Bereichen als die kostengünstigere und schnellere Methode empfohlen, so z. B. in den Rechtsberatungen der Kammern und Verbände.

Auch die Rechtschutzversicherungen empfehlen Mediation, viele Rechtschutzversicherungen übernehmen auch die Kosten.

 

Wir sind als Mediatoren der festen Überzeugung, dass Mediation in vielen Fällen die bessere 

Alternative darstellt, da sie dem Win-Win-Prinzip folgt.

 

Gerne bieten wir Ihnen Informationsvorträge an, die jeweils auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hierbei veranschaulichen wir Mediation an Beispielen aus Ihrer (beruflichen) Realität  und geben Antworten auf folgende Fragen:

 

- Was ist Mediation?

- Wie funktioniert Mediation?

- Worin besteht der Unterschied zu einer gerichtichen Auseinandersetzung?

- Wie ist der Ablauf einer Mediation?

- Welche Risiken sind damit verbunden?

- Beispiele aus der Praxis

 

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.